Donnerstag, 14. Februar 2013

Explosions-Box

Als neue Blogverfolgerin möchte ich nicht versäumen Müppi ganz herzlich zu begüßen.

Nach einer kleinen Pause hab ich heute wieder an meinem Basteltisch gesessen (irgendwie hatte die Muse vergessen mich zu besuchen - zwinker)  und eine Explosions-Box gebastelt.  Was lag am Valentinstag näher als Herzen in die Box mit einfließen zu lassen. Bei der Größe (ca. 6 x 6 x 6 cm) läßt sich darin auch schön ein kleines Geschenk verstecken. Bin gespannt, wie euch die Box gefallen wird.









Verwendet habe ich:
Stempel: SU (Stampin up)
Div. Designpapier bunt
Bastelkarton weiß und bordauxrot
Straßsteinchen

Die Vorlage für diese Explosions-Box habe ich mir selber angefertigt. Damit ihr es nachvollziehen könnt wie so etwas entsteht habe ich euch ein paar Bilder von meinen Zeichnungen angefertigt.

Das endgültige Maß soll 6 x 6 x 6 cm im Würfel sein, somit muß die Innenbox etwas kleiner garbeitet werden.  Ich  ziehe deswegen je Seite 2 mm ab und habe ein Maß von 5,6 cm je Seite.
Der große Würfel hat also 3 x 5,6 cm = 16,8 cm je Seite und wird in 9 gleiche Quadrate aufgeteilt. Die obere kleinere Linie in den Eckquadraten ist die maximale Höhe für die Herzen. Sie sollte 1-2 mm kleiner sein als die Seitenhöhe (5,6 cm), damit die Herzen beim zusammenfalten nicht oben rausstehen.


Damit ich das Herz in die Ecken gleichmäßg gezeichnet bekomme habe ich noch einmal einen Eckwürfel mit den gleichen Maßen solo gezeichnet. Diesen in der Diagonale falten und ein halbes Herz reinzeichnen. Das schneide ich dann aus und kann so mit der Minischablone für die Herzen die Bögen schnell einzeichnen. Ihr seht, es ist gar nicht so schwierig so eine Explosions-Box zu entwerfen. Hier nun die fast fertige Zeichnung.


Jetzt brauche ich noch die "Haube" für die Explosions-Box. Auch diese ist kein Hexenwerk wie ihr gleich sehen werdet.
Hier brauche ich nun eine Würfel-Seitenlängevon 6 cm. Ich zeichne also 4 x 6 cm = 24 cm Längsseite und 2 x 6 cm = 12 cm in der Breite. Dies ergibt 2 nebeneinanderliegende Würfelreihen. Bei dem 1. und 3. Würfel habe ich je eine  halbe Herzseite mit der kleinen Herzschablone eingezeichnet. Die beiden Herzen werden dann hinter her in einander geschoben. Noch eine kleine Klebefläche hinzufügen und schon isz auch die "Haube" fertig.


Damit ihr gleich loslegen könnt habe ich auch die endgültige Vorlage als PDF-Anleitung beigefügt.


Viel Spaß beim Nachbasteln. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir mal eure Werke mit einem Kommentar mitteilt.

Mit dieser Box möchte ich an folgenden Challengen teilnehmen:

Stampavie and more - "Viele Lagen"
Chaos Craft Room - "Valentinstag"
Stempel-Magie - "Herz und mit Liebe gemacht"
Stempelträume - "Herzen"




Kommentare:

  1. Fantastisch, und die Herzen als Verschluß sind einfach GENIAL! Hattest Du eine Bauanleitung, mit der Cameo geschnitten oder??? Ganz herzliche Grüße schickt Dir Eva

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein wundervolle Box.... und nun schick die Muse weiter, wir wollen auch Inspiration.

    Liebe Grüße und toi toi toi für die Challenges Jacky

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine wunderschöne Box. Tolles Papier und eine superschöne Anleitung, danke. Und vielen Dank für deine Teilnahme bei der CCR Challenge.

    LG
    Sibille

    AntwortenLöschen
  4. Hallöle Barbara,
    deine Box ist echt wunderschön. Sie ist echt toll. Du hast dafür auch schönes Papier genommen. Ich bin begeistert. Eine tolle Idee auch mit dem Herz. Das hat echt was.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Deine Box sieht toll aus allerdings wollen wir bei Fairy tale Challenge ein Set aus 2 Teilen sehen. Übersehe ich das 2. Teil? Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    Deine Explosionsbox sieht klasse aus, solche Herzecken-Explosionsboxen finde ich eh super. Genial, dass Du dazu noch den passenden Deckel gebastelt hast. Da passt alles perfekt! Die Gestaltung ist klasse!

    Vielen Dank für Deine Teilnahme an der CCR-Challenge.

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  7. Superschön deine Box ... gefällt mir auch super mit dem Papier!
    Danke für deine Teilnahme an der CCR Challenge.
    Lg Michi

    AntwortenLöschen
  8. Wow eine ganz wundervolle Box.
    Vielen Dank für Deine Teilnahme bei Stempelträume.
    LG Stine

    AntwortenLöschen
  9. Such a beautiful well decorated heartbox you`ve made :-)
    Thanx for sharing at Stampavie and More this time :-)
    Hugs from Karin

    AntwortenLöschen
  10. Deine Box ist genial, vielen Dank für Deine tolle Anleitung.
    Danke für´s Mitmachen bei der
    Chaos Craft Room Challenge.
    Lg Michaela

    AntwortenLöschen
  11. Dein Box ist klasse geworden :0)))

    Dankeschön für´s mitmachen bei Stampavie and more ;0)

    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Du Dir die Zeit dazu genommen hast.
Ganz liebe Grüße
Barbara