Samstag, 16. März 2013

Klapp-Box

Hallo ihr Lieben, es gab wieder einige liebe Kommentare von euch, für die ich mich ganz herzlich bedanke.

Heute möchte ich euch eine Klapp-Box vorstellen. Eigentlich war das nur eine Spielerei mit Papier, die dann beim näheren betachten gar nicht so schlecht und auch ausbaufähig war (lach).  Also habe ich das Ganze dann noch einmal gebastelt und dieses mal mit  Designpapier und diese kleine Verpackung ist dabei rausgekommen:



Diese Box ist gar nicht so schwer herzustellen. Sie besteht aus 2 Teilen, die dann zusammengeklebt werden. Hier findet ihr die Vorlage --> PDF-Anleitung.

Material:
weiße Karteikarte
Designpapier
doppelseitiges Klebeband (kräftig!)
Dekomaterial nach Wunsch

Zuerst falzt Ihr das Papier an den dafür gekennzeichneten Linien.


Bitte achtet darauf, daß die diagonalen Faltlinien von der Rückseite gefalzt werden. (siehe Bild)


So sieht das Ganze dann aus.


Die gepunkteten Flächen (auf der Vorlage) jetzt mit Kleber versehen und zu Mitte hin festdrücken.


So sieht das anschließend aus.


Die geklebten Enden jetzt noch hochdrücken und schon ist die eigentliche Box fertig.


Wie ihr seht, habe ich in der gleichen Breite wie die Box ( 7 cm ) plus 3 mm mehr einen Designpapierstreifen geschnitten auf die ihr nun die Box klebt. Drückt dazu die beiden kurzen Seiten ein wenig in Form, damit die Klebefläche des Designpapier auch richtig stramm sitzt.


Wenn ihr es ganz fest haben wollt, könnt ihr die kurzen Seitenteile der Box vorher auch komplett mit Klebeband fixieren. Ich habe es hier nicht gemacht.


Nun noch die Klettpunkte auf die Schmalseiten anbringen oder wenn ihr habt Magnetpunkte und schon ist die Klapp-Box fertig.


Noch ein wenig ausschmücken - das wars auch schon.


Die Maße auf der PDF-Vorlage könnt ihr jederzeit verkleinern oder vergößern, wie ihr es braucht. Beim Vergrößern müßtet ihr dann den Designpapierstreifen in 2 Teilen anbringen, da es nicht so große Designpapierbögen gibt. Ist aber das kleinste Übel. Wichtig ist, daß ihr die Seitenverhältnisse beibehaltet.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln. Vielleicht gebt ihr mir ja eine Rückmeldung, wie euch die Klapp-Box gefällt. 


Kommentare:

  1. Was für eine schöne Idee!
    Das Papier und die Gestaltung finde ich auch klasse.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Barbara,

    eine geniale Box hast du gebastelt. Es ist doch herrlich, was aus einer Papierspielerei schönes werden kann.

    Vielen lieben Dank auch für die tolle Anleitung. Ich habe es in meine To-Do-Liste aufgenommen.
    Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Hallöle Barbara,

    na da hast du eine tolle Box gezaubert. Sehr schön in deiner Papierwahl.
    Und vielen Dank für deine tolle Anleitung.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hey Barbara, Deine Box ist einfach genial und ich bedanke mich für die PDF! Ich hoffe ich schaffe es sie zu probieren! Einen guten Wochenanfang und herzliche Grüße schickt Dir Eva!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Du Dir die Zeit dazu genommen hast.
Ganz liebe Grüße
Barbara