Dienstag, 14. Januar 2014

Mein kleiner frecher Rabe

Endlich hab ich es geschafft und mein ein erstes Werk "Nähen auf Papier"  gefertig.
Ansporn dafür war der "kleine freche Rabe", dessen  Anleitung  ich schon vor einiger Zeit von Regina bekommen habe.
So ein süßes Kerlchen muß man einfach mitnähen.
Wie gefällt er euch?



Jetzt werde ich mir noch überlegen, was ich für einen Rand arbeiten werden. Geplant habe ich, damit einen kleinen Bild-Wandbehang zu nähen.
Aber alles schön langsam, ich bin ja schon froh, daß ich den Raben überhaupt so hinbekommen habe.
Ich stelle fest, Patchwork ist einfach ein schönes und sehr vielseitiges Nähen und es macht mir riesigen Spaß sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen.

Und weil es grad paßt mach ich auch noch schnell bei Creadienstag mit.

http://www.creadienstag.de/2014/01/106.html




Kommentare:

  1. Hallo,
    Also ich finde ihn einfach toll, ich hoffe irgendwann packt es mich auch mit dem Patchwork, sieht toll. Aus.
    Lg,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Barbara, genial, wie dieser Rabe gestaltet, genäht wurde! Jetzt war ich schon auf Reginas Seite, habe aber noch nicht "erlesen" wieso Papiernähen????? Für mich sieht das jetzt erstmal wie Stoff aus! Egal, wenn ich mal gaaaanz viel Zeit habe, lese ich mich noch einmal bei Regina ein...
    Nun sei aber ganz lieb gegrüßt von Eva!

    AntwortenLöschen
  3. Schön ist er, perfekt!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen liebe Barbara und gaaaanz lieben Dank für Deine aufmunternden Worte bezüglich Windows8! Das musste ich grad eben loswerden ☺! Einen schönen Tag und liebe Grüße schickt Dir Eva!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Barbara,

    ich bewundere deine Nähkünste immer wieder gern. Der Rabe ist so wunderschön geworden. Ich bin hin und weg von der Idee und auch deiner perfekten Gestaltung.
    Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Du Dir die Zeit dazu genommen hast.
Ganz liebe Grüße
Barbara