Samstag, 4. Januar 2014

Weihnachtskarten 2013

 Oh je, hat das gestern Abend bei uns gestürmt. Wie aus dem Nichts ging das gegen 21:30 Uhr los und tobte mit gut 50 km/h ums Haus, dazu noch Regen und Hagel. Nach einer 1/2 Stunde war der Spuk zum Glück wieder vorbei.

Ich möchte nicht versäumen euch noch schnell die inzwischen alle angekommen Weihnachtskarten zu zeigen.
 






Bei den beiden letzten Karten hatte ich mir eine Schablone mit einem Tannenbaumausschnitt angefertigt. In diesen habe ich mit einem Silberstift dann den Tannenbaum skizziert. anshließend noch ein paar kleine Silber-Sterne aufgeklebt und auf diese noch kleine Straßsteinchen. Eigentlich ganz einfach und doch mal eine ganz andere Art.


Beim Basteln meiner Weihnachtskarten habe ich festgestellt, ich brauche unbedingt noch ein paar schöne Prägefolder. Man kann wirklich damit schöne Karten-Hintergründe zaubern.

Genießt alle das 1. echte Wochenende im neuen Jahr, was auch immer ihr schönes macht.



Kommentare:

  1. Hallo liebe Barbara,
    deine Karten sehen total schön aus und ich mag das moderne Design, das du dir immer wieder ausdenkst. Liebe Grüße - Andrea

    AntwortenLöschen
  2. So fantastische Weihnachtskarten, besonders die roten Karten sind Klasse! Da würde ich gern die ein oder andere Idee kupfern!?
    Liebe Grüße schickt Dir Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva,
      vielen Danke für Deinen lieben Kommentar. Die Idee für die Weihnachtskarten kannst Du gern "kupfern" ;-)).
      Herzliche Grüße sendet Dir
      Barbara

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Du Dir die Zeit dazu genommen hast.
Ganz liebe Grüße
Barbara