Samstag, 8. Februar 2014

Vintagekarte

Ende Januar hatte meine "bessere Hälfte" Geburtstag. Zu diesem Anlaß brauchte ich natürlich eine schöne Geburtstagskarte. 
"Frau Muse" glänzte bei mir wieder mal durch Abwesenheit, also mußte ich allein klar kommen (zwinker). Die erste Anregung bekam ich durch Silvi. Sie zeigte im Forum eine schöne Karte mit einem Digistempel von Crafty Moments. Neugierig geworden stöberte ich ein wenig auf dieser Seite und bin auch fündig geworden.
Ein Digistempel mit vielen Zahnrädern und Uhren war für meinen Uhrenliebhaber und Modellbauer genau das richtige Motiv.



Ich hab sogar mal meine Graphmasters-Stifte zum colorieren eingesetzt. Ging gar nicht so schlecht hab ich festgestellt.
Ein sandfarbenes Kartenblatt habe ich mit Faserseide (natur) bezogen. Darüber mehrmals den Uhrenstempel von HSE gestempelt. Gewischt und gestempelt habe ich mit verschieden braunen Distressstempelfarben sowie Stempelfarben von SU. Wie ihr seht, war ich regelrecht im "Wischrausch" (lach). Die Spitzenborte (Papier und Stanzer von SU) ist in himbeerrot.

Als absoluter Uhrenliebhaber war mein Schatz von dieser Karte total begeistert.

Die Karte paßt auch zufolgenden Challenges von:
Fair tale: Mehr als 2 Farben
Kreativer Bastelblog: Spitze







Kommentare:

  1. Hallo Barbara,
    die Karte sieht umwerfend aus.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Barbara,

    deine Karte habe ich ja schon im Forum bewundern dürfen und es freut mich sehr, das du so inspiriert worden bist durch meine Karten. Noch schöner ist es, dass dein Schatz so große Freude an der Karte hatte. Ganz liebe Sonntagsgrüße Silvi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Du Dir die Zeit dazu genommen hast.
Ganz liebe Grüße
Barbara