Freitag, 20. Februar 2015

Grau - rot - schwarz ...

... so soll mein 1. großer  Quilt aussehen. Das vergangene Wochenende verging mit zeichenen, umwerfen, wieder neu zeichnen und schließlich colorieren als ich mit meinem Entwurf zufrieden war.
Das war der Stand am Sonntagabend:


Montag bis Dienstag verbrachte ich mit Zuschneiden und dann die ganzen Teile auslegen um zu sehen, ob ich farblich noch etwas ändern muß. Mußte ich, wenn auch nicht viel. Man sieht eben erst im Ganzen wie die Farben wirklich wirken.
Heute Nachmittag habe ich dann eeeeeeendlich mit dem Nähen anfangen können. Die Patchworkerinnen unter euch können bestimmt das "Finger jucken" nachvollziehen. ;-)

So weit bin ich nun gekommen:


Bis jetzt gefällt mir mein Quilt richtig gut, genauso, wie ich ihn mir vorgestellt habe.

http://3.bp.blogspot.com/-KzR1kATyW9s/U4i892NZuiI/AAAAAAAAEQc/9DRLxvT0XGE/s1600/Freutag_kl-1.jpg      http://blog.richardandtanyaquilts.com/2015/02/link-finish-friday-156.html




Kommentare:

  1. Wirkich schön! Das wird sicherlich ein großartiger Quilt!

    LG anna

    AntwortenLöschen
  2. das wird ein toller Quilt !!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Barbara,
    ein Quilt ! Das ist eine wunderschöne. aber auch komplizierte Arbeit, stelle ich mir vor. Bin schon gespannt, wie es fertig aussieht.
    GLG von Regina

    AntwortenLöschen
  4. Oh da hast du wieder super schöne Stoffe ausgewählt und zusammengesetellt. ich finde gerade durch den weißen Hintergrund sieht es sehr sanft und harmonisch aus.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Barbara,

    dein Ergebnis sieht doch schon ganz toll aus...und die Stoffe harnmonieren wunderbar zusammen....

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Du Dir die Zeit dazu genommen hast.
Ganz liebe Grüße
Barbara