Montag, 4. Mai 2015

Reißverschlußtasche

Schon seit einiger Zeit liebäugele ich mit so einer "Sew-Together-Bag" wie man sie in letzter Zeit oft im Internet antrifft. Heute Nachmittag habe ich mich in aller Ruhe an den Schreibtisch gesetzt und mir mal eine Skizze gemacht. Anschließend das Ganze als "Papier-Prototyp" (gehalten mit Büroklammern) zusammengesetzt. Und ...... jetzt weiß ich wie es geht (ganz doll freu).
So sieht mein Kunstwerk nun aus:


Hat doch schon viel Ähnlichkeit mit der Together-Bag, oder? Bei den Seitenteilen werde ich noch eine kleine Abänderung vornehmen. Außerdem muß ich noch überlegen, ob und wo ich noch so ein paar "Spezialfächer" und "Feinheiten" einbauen werde. Damit kann man sich bei dieser Taschenart ja richtig austoben. Morgen wird dann alles mit Stoff genäht. Ich freu mich schon jetzt riesig auf mein Täschchen. Für Frauen ist das einfach ein "Must Have".



Kommentare:

  1. hallo Frau Barbara
    bei dir wundert mi gar nix mehr, du brauchst nur was anschaun und scho ratterts in deinem Kopf,oiso Respekt Frau Barbara und i freu mi scho auf dei Ergebnis aus Stoff
    glg anna
    ahja mei Addi kennst ja "g"

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Barbara,

    das sieht ja wieder genial aus was du dir da vorgefertigt hast. Ich habe zwar keine Ahnung wofür man so etwas verwendet, denn bis gerad kannte ich das noch gar nicht. Aber ich bin sicher wenn ich das fertige Stoffteil bewundern kann, wird mir ein Lichtlien aufgehen. Meine Bewunderung. Etwas sehen und dann so nachmachen können, ist hohe Kunst. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Barbara, ich bin total begeistert von deiner Tasche, echt super
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Du Dir die Zeit dazu genommen hast.
Ganz liebe Grüße
Barbara