Montag, 29. Juni 2015

Baum-Wandquilt - Der Baumstamm ist bestickt...

... und er sieht jetzt nicht mehr so nackt aus, nein, er ist richtig schön geworden. Ich weiß. Eigenlob ... und so, aber für mich ist er einfach ganz toll geworden und mit jeder Arbeit die dazu kommt wird er schöner. Zum besticken des Stammes habe ich von Madeira das Metallic-Garn Gold 7, No. 40, genommen. Schönes feines Garn und es ließ sich fantastisch von Hand versticken.
Bin gespannt, wie euch jetzt mein Baum gefällt.

    Ich zeig euch jetzt einfach die Bilder und verschwinde wieder zum tüfteln, wie ich den nächsten Arbeitsgang absolviere uuuuuund was ich für Söffchen nehme. Jetzt geht es nämlich an den Rahmen.

   

    

    


Das hier (hier klicken) hat mich heute echt überrascht und ich freu mich doch sehr darüber, zumal ich ja erst seit vorigem Jahr patchworke. Es macht aber auch zu viel Spaß immer wieder was Neues auszuprobieren und vor allem zu lernen.

Es wird Zeit, daß ich mich einfach mal für eure lieben Kommentare zu meinem Baum-Wandquilt ganz herzlich bedanke. Schön, daß ihr so fest mit mir mitfiebert und ihr mich dadurch auch gleichzeitig anspornt ;-)).

Hab ich euch eigentlich schon meinen Leitgdanken verraten?

"Lernen ist wie rudern gegen den Strom - wer aufhört, treibt zurück!"

http://pamelopee.blogspot.de/2015/06/crealopee-juni-2015.html




Kommentare:

  1. Sieht das toll aus und ich bin schwer begeistert von diesem Ergebnis. Ganz, ganz toll.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Wir beide sind da absolut einer Meinung, liebe Barbara, er ist ein Truam geworden - Wahnsinn. Und jeder weitere Arbeitsgang macht ihn noch schöner. Auf das Endresultat bin ich schon sehr gespannt.
    Neich, ich danke, dass Du mich an dem Werdegang dieses Werkes hast teilhaben lassen.

    Herzlichste Knuddelgrüße Reni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Du Dir die Zeit dazu genommen hast.
Ganz liebe Grüße
Barbara