Dienstag, 5. Januar 2016

Interessanten Besuch .....

....... hatten wir gestern Morgen.

Ein mord's Geschrei war gestern Morgen draußen im Nebel, daß von Kranichen herrührte. Normalerweise ist es immer schnell verklungen wenn sie über uns hinweggeflogen sind. Doch dieses mal - es hörte gar nicht auf, und so riesig groß kann doch kein Schwarm sein?????

Also hab ich den Horizont mit dem Fernglas abgesucht, was man so durch Nebel erkennen konnte ........ uuuuuuuund bin fündig geworden.(doll freu)


Ganz in der Nähe hatte sich die Schar auf einem Acker niedergelassen. Ich kann mir vorstellen, daß für die Vögel der Flug durch den vielen Nebel ganz schön anstrengend ist/war. Nach einer Weile haben sie sich wieder aufgemacht .....
 




.... sind aber nur einen Ort weitergeflogen. Das haben wir von unserem  Nabu-Mitarbeiter aus Bad Arolsen (den wir von der Landung unterrichtet haben) später erfahren. Er hatte sich gleich auf die Socken gemacht und ist zu unserem Ort gefahren um sich die Vögel anzusehen.




1 Kommentar:

  1. Die Zugvögel sind schon ein interessantes "Volk" und auch hier tummeln sich tausende von Gänsen und überwintern.

    Nana

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Du Dir die Zeit dazu genommen hast.
Ganz liebe Grüße
Barbara