Sonntag, 14. Mai 2017

Nähmaschine "S2017"

Ich hab mich entschlossen, mir eine neue Nähmaschine Typ "S2017" ins Haus zu holen. kennt ihr noch nicht  ...?
Dann stell ich sie euch schnell mal vor.

Et voila - Nähmaschine "S2017" ;-))

Vorderansicht:

Die Nähmaschine ist vollelektronisch. Stichlänge kann an den vorderen Einstellrädern eingestellt werden; ebenso die Musterwahl.



Rückseite:


Die Nähmaschine ist 6,5 x 4 x 2 cm, die Platte darunter 4 x 7 cm. Die Knöpfchen haben einen Durchmesser von 0,7 cm. Häkeln tu ich übrigens meine gesamten Amigurumifiguren etc. mit Filethäkelgarn der Stärke 10.

... und jetzt schau sich das doch einer an ... Dolly hat sich doch gleich bei der Nähmaschine niedergelassen und läßt sie sich in allen Details vorführen. Na, wenn das ihre Kaffeefreundinnen erfahren sind sie bestimmt ruck-zuck aus dem Urlaub zurück.


Die Nähmaschine hatte ich auf einer italienischen Seite entdeckt, bei Hobbydonna, da konnte ich einfach nicht mehr wiederstehen. Man sieht, auch durch Kreativität kann man ein paar Brökkeles einer Sprache erlernen. ;-))



Kommentare:

  1. Das Du sowas kannst... ich bin hin und weg und ganz begeistert.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. hi Barbara
    die Nähmaschine ist ja der Hammer
    schaut total super aus
    glg anna

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, liebe Barbara. Es ist erstauntlich, was Du alles mit Häkelnadel und Garn zustande bringst. Respekt. Ich bin begeistert von Deiner Häkelarbeit. Und genügend Platz für die Freundinnen zum Begucken der Nähmaschine ist ja auf dem neuen Sofa auch.
    Fantastisch!!!!!
    Liebe Grüße und hab eine schöne Woche, Reni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Du Dir die Zeit dazu genommen hast.
Ganz liebe Grüße
Barbara