Dienstag, 22. Oktober 2013

Der Herbst ...

.... hat meiner geliebten Geranie noch keinen Abbruch gleistet. Gut, bei den sehr kalten Nächten haben wir sie doch sicherheitshalber mal in den Hausflur gebracht. Aber tagsüber ab 5° C ist sie wieder draußen. Schaut nur mal, wie schön sie noch blüht. Die Bilder habe ich heute Mittag gegen 13 Uhr gemacht.

Aufnahme von vorn:

Und hier von oben.:

Noch ist es toll warm und sie kann weiter draußen stehen bleiben. Das Knospentreiben hat sie auch noch nicht eingstellt. Sie wird dann wohl später wenn es dann richtig lausig kalt ist unter dem großen Dachfenster wunderbar weiterblühen - so wie sie das ununterbrochen seit Frühjahr 2010 macht.
Dabei war sie mal eine handvoll Pflänzchen (zwinker).



1 Kommentar:

  1. Wenn ich diese Geranie so sehe, denke ich dass es sich doch lohnt sie zu überwintern. Das ist ein Prachtexemplar.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Du Dir die Zeit dazu genommen hast.
Ganz liebe Grüße
Barbara