Dienstag, 3. April 2018

Passacaglia-Quilt .....

... wieder mal ein kleiner Zwischenstandsbericht.
So langsam ist das Ende sichtbar. Noch 4 Rosetten, dann sind sie alle komplett. Es geht dann daran die drei Hauptteile, oben links, oben rechts und den unteren Teil zusammen zu nähen.

Jetzt möchte ich euch aber erst einmal ein paar neue Bilder von meinem (werdenden) Passacaglia zeigen.


Meine Arbeit über Ostern:


Die ganz rechte Rosette war ja schon fertig, gehört aber an die 3-er Kombination mit dran wie ihr seht.


Jetzt ist das Drittel (oben rechts) komplett fertig zusammen genäht.


Damit ihr auch mal einen kleinen Eindruck von dem kräftigen Durcheinander beim Zusammennähen auf meinem Schreibtisch habt ....


... nicht zu vergessen einen Blick auf meine Hauptgetränke in flüssiger und fester Form. ;-))


Und jetzt ihr Lieben, auf geht's zum Endspurt, die letzten 4 Rosetten möchten farblich zusammengestellt und genäht werden.

http://lovelaughquilt.blogspot.de/2018/04/monday-making.html http://www.creadienstag.de/2018/04/linkparty325.html



Sonntag, 1. April 2018

Frohe Ostern !


 Ich wünsche euch allen ein frohes Osterfest.

...



Sonntag, 25. März 2018

Tagesanbruch in Nordhessen ...

... sicher habt ihr schon das kleine Foto rechts oben auf meinem Blog gesehen. Ich möchte euch das noch einmal in "groß" zum anschauen und genießen hier reinstellen.


So traumhaft schöne Sonnenaufgänge gibt es bei uns und ich kann dann einfach gar nicht anders, ich muß sie fotografieren. Der Ordner auf meinem Laptop wird immer größer, ein Bild schöner als das andere. 
Der Vogel, den ihr rechts in dem Baum seht, ist eine Amsel, die uns jeden Morgen ein wunderschönes Ständchen darbietet - einfach herrlich der Gesang.



Samstag, 17. März 2018

Internationaler Welt-Quilttag

Ihr Lieben, heute ist internationaler Welt-Quilttag. Also .... alles liegenlassen und ran an die Stöffchen und Nadeln. ;-)))




Montag, 5. März 2018

Passacaglia-Quilt - Neues Stöffchen

 Vor 2 Wochen war ich in Anne's Patchworkshop stöbern gegangen, ist immer eine außerordentlich geldbeutelgefährdende Angelegenheit. Und wie durch Zufall bin ich dann u.a. auf einen Stoff gestoßen, der sich mir für den Passacaglia regelrecht aufgezwungen hat. (lach)
Kaum war er bei mir angekommen hab ich gleich nachgeschaut, welche Teile mir für eine Rosette aus diesem Stoff besonders gut gefallen. Diese gezielten Ausschnitte aus einem Stoff nennt man auch "Fussy Cutting" (den Fachausdruck habe ich auch wieder dazugelernt). An manchen Übergängen stimmt es noch nicht ganz, aber ich bin ja auch immer noch am dazulernen. ;-)) Das ist übrigns das schöne am Handarbeiten, Frau stößt immer wieder an neue Techniken. So bleiben die kleinen grauen Zellen auch fit, sogenanntes "Gehirnjogging" (lach).


Damit auch mal Nicht-Patchworkerinnen verstehen was mit "Fussing Cutting" gemeint ist: Gezielt und exakt die gleichen Stoffmuster aus einem Stück Stoff ausschneiden. Dafür habe ich mir aus einer festen Plastikfolie Schablonen mit einer Nahtzugabe angefertigt, so wie diese hier:


Mit dieser Schablone kann ich mir dann ganz genau die Stoffteile, die mir gefallen, mit einem Kreisestift anzeichnen und exakt ausschneiden.


So wie hier die Schablone auf dem Stoff liegt muß man das so oft wiederholen wie man Teile braucht. In meinem Fall waren es 10 Stück für den größeren Kreis in der Rosette.


Mein Stoff hat dann zwar etliche Löcher, wie ihr seht, aber es läßt sich immer noch etwas aus dem Rest anfertigen. Bin schon kräftig am überlegen, wie die nächste Rosette aussehen kann.
  
http://moderncolognequilter.blogspot.de/2018/03/modern-patch-monday-dreieckspielerei.html http://lovelaughquilt.blogspot.de/2018/03/monday-making.html