Montag, 1. August 2022

"Les Fleurs du Mardi" - Top ist fertig

Es ist geschafft, das Top von "Les Fleurs du Mardi" ist fertig und ich freu mich das ich es geschafft habe. 😍 Das Maß ist  145 x 190 cm. Das Blumeninnenteil mußte ich von Hand auf den Ă€ußeren Rand nĂ€hen. Somit Handarbeit bis zum Schluß.


Verlinkt zu:
 
 

Mittwoch, 13. Juli 2022

"Les Fleurs du Mardi" - Block 23 und 24

Große Freude - die noch fehlenden Blöcke 23 und 24 sind geschafft. Jetzt sind alle 24 Blöcke fertig - ich freu mich sehr darĂŒber das ich durchgehalten und sogar noch 4 weitere Blöcke selbst erstellt und zum Teil entworfen habe. 😊

Block 23

Block 24

Hier noch einmal alle 24 Blöcke auf einen Blick. Die letzte Reihe sind die 4 Blöcke die ich selber dazugearbeitet habe. 


Bin jetzt schon ganz hibbelig auf das weitere Vorgehen und ZusammenfĂŒgen dieser tollen Blumenblöcke. Den Hintergrundstoff habe ich auch schon aber .... pst .... wird noch nicht verraten. 😅 Laßt euch einfach ĂŒberraschen. Nur so viel, der Quilt wird anders als im Original.

Verlinkt zu:
 
 
 

Sonntag, 3. Juli 2022

"Les Fleurs du Mardi" - Block 21 und 22

  Eigentlich wĂ€re der Quilt mit den Blöcken 19 und 20 fertig gewesen. Aber nach dem ich die Blöcke alle mal auf einem Stoff ausgelegt hatte fand ich, daß der Quilt dann doch ein wenig kurz ist. So habe ich beschlossen, es mĂŒsse noch eine weitere Block-Reihe dazu kommen. 
 
Bei Pinterest habe ich dann viele Malvorlagen gefunden und mich dann (wer die Wahl hat hat bekanntlich die Qual 😂) fĂŒr 4 Blöcke entschieden bei denen ich denke, daß sie gut zum Gesamtbild passen.

Die ersten beiden Blöcke sind nun schon fertig. 
 
Block 21
 
Block 22

 Ich denke, ich habe gar keine so schlechte Wahl, auch was die Farben betrifft, getroffen. Die beiden Blöcke fĂŒgen sich gut ein als wenn sie schon immer dazu gehörten.


Jetzt geht es mit Eifer an die beiden letztn Blöcke ....

Vielen Dank fĂŒr euer Reinschauen auf meinem Blog und habt alle eine schöne Zeit. 💕

Verlinkt zu:
 
 

Sonntag, 19. Juni 2022

"Les Fleurs du Mardi" - Block 15 und 17

GESCHAFFT !!! 😊
 
    Alle 20 Blöcke des "Les Fleurs du Mardi" sind fertig genĂ€ht und ich freu mich tierisch darĂŒber, daß ich es geschafft habe. 
Begonnen habe ich mit den Blöcken am 16.03.2020. OK, im Jahr 2021 ab Mai gab es wegen dem großen Umzug von einem 7-Zi.-Haus in ein 4-Zi.-Haus zum 01.09. keine Zeit mehr zum NĂ€hen. Dies nur als kleine Entschuldigung zu der langen Dauer. 😉

Block 17 war der vorletzte Block


Der letzte Block Nr. 15 war schon eine sehr große Herausforderung im HandnĂ€hen. Bei den 10 BlĂŒtenblĂ€ttern, die sich auch noch ĂŒberlappten, teilweise durch 9 Stoffschichten durchstechen, das hat schon was. Aber mit dem Endziel vor Augen schafft man eigentlich fast alles. 😅


Gut, ich hĂ€tte es mit einfacher machen können in dem ich die untern 8 BlĂŒtenblĂ€tter als ein StĂŒck ausgeschnitten und nur das mittlere gelb/orange BlĂ€tt solo draufgenĂ€ht hĂ€tte. Aber dann packte mich dann doch der persönliche Ehrgeiz - kennt ihr ja sicher alle. 😉

Alle 20 Blöcke auf einem Blick:

 
Nun kann ich mir ganz in Ruhe Gedanken machen, wie ich das weitere ZusammennÀhen gestalten und welche Farben ich dazwischen setzen möchte.
 
 
 
 

Dienstag, 7. Juni 2022

Socken fĂŒr Puppen

 Seit einem 3/4 Jahr leben wir nun in unserem neuen Heim. Dort haben wir als direkte Nachbarn eine Familie mit 2 ganz lieben MĂ€delchens. 
KĂŒrzlich waren sie mit ihren beiden Puppen auf der Terrasse am Spielen und ich sah, daß es 2 gĂ¶ĂŸere Puppen waren. Spontan gingen mir die vielen Wollreste von meinen Socken stricken durch den Kopf. Diese bieten sich doch fĂŒr Puppensocken direkt an.
Ich fragte die beiden, ob ihre Puppen evtl. Socken gebrauchen könnten. Einstimmig kam sofort das JA herĂŒber. Ich bat die beiden mir ihre Puppen mal fĂŒr ein halbes StĂŒndchen zu ĂŒberlassen. Ganz schnell habe ich die FĂŒĂŸe dann ausgemessen und mit Alufolie einen Fußabdruck abgeformt. Die Puppen gingen wieder zurĂŒck und ich fertigte von den AlufolienabdrĂŒcken mit einer Gießmasse die PuppenfĂŒĂŸe an. Ging ganz schnell, da die Masse sehr schnell aushĂ€rtete.
So habe ich jetzt bestĂ€ndig je einen Fuß der Puppen zum anprobieren. Wie ihr seht, habe ich mir eine Linie auf dem Fußabdruck gezogen, damit ich weiß wo die Ferse beginnt.

Die ersten beiden Sockenpaaren fĂŒr jede Puppe sind inzwischen fertig. So können die Socken schon mal gewechselt werden.
 




Sicher seid ihr auch neugierig wie der "Fußabdruck" aussieht.
 



 Damit gibt es nun keine Probleme mehr paßgenau zu stricken. Die FĂŒĂŸchen sind ĂŒbrigens 8,0 und 7,5 cm lang.