Donnerstag, 25. Februar 2021

"Les Fleurs du Mardi" - 9. und 18. Block

Ihr Lieben, knapp die Hälfte meiner notwendigen Blocks für diesen schönen Quilt sind geschafft. Heute kann ich euch 2 weitere Blöcke zeigen.

Block Nr. 9 ....


und Block Nr. 18.


Damit ihr mal sehen könnt, wie klein die Teile auf diesem Blog sind habe ich euch ein Bild mit dem Maßband gemacht. Ehrlich gesagt, ich bin froh, daß ich diesen Block mit den vielen kleinen Teilen  fertig habe. ;-).


Jetzt werde ich mir aber erst mal wieder ein paar "leichtere" Blöcke vornehmen.
 
Danke für euer Reinschauen auf meinem Block und bis zum nächsten Mal.

  Verlinkt zu:
 
 

Donnerstag, 11. Februar 2021

Schneeflocken-Tischläufer

  Pünktlich zum riesigen Schnee-Chaos in Deutschland ist mein Schneeflocken-Tischläufer fertig geworden.
 
Nicht wundern über die Farbe der Schneeflocken - sie haben ein wenig Saharastaub abbekommen (lach).
Nein, nicht wirklich, bei uns passen die Farben blau und weiß (klassisch für Schneeflocken etc.) einfach nicht zur Einrichtung. Aus diesem Grund habe ich mich für die warmen Farbtönen dunklbraun/beige/ocker entschieden. Ich finde, es sieht gar nicht so schlecht aus. ;-)



 
Das Quilting habe ich nur dezent gemacht.
Die Größe des Tischläufers ist 74cm x 31,5 cm. Entworfen habe ich ihn mit EQ 8.
 
Verlinkt zu:
 
 
 

Freitag, 5. Februar 2021

"Les Fleurs du Mardi" - 7. Block

Langsam geht es mit dem schönen "Les Fleurs du Mardi" voran, aber für mich ist das Projekt etwas für Zwischendurch, damit der Rücken sich ausruhen kann vom Maschinennähen. Zudem möchte ich diesen Quilt auch als Entspannung genießen können. 😊
Ich möchte auch nicht unerwähnt lassen, daß ich die Blöcke auf 80 % verkleinert habe. Statt 24 x 24 cm   sind meine Blöcke 20 x 20 cm.


In der Zusammenfassung habe ich nun folgende Blöcke fertig:


Wenn ich mir die Blöcke bis jetzt so anschaue, es wird ein schöner bunter Blumenquilt.
 
Danke für euren Besuch auf meinem Blog. 

Verlinkt zu: Midweek Makers 
 
 
 

Samstag, 30. Januar 2021

Brimfieldkreis - Tischläufer fertig

Es ist geschafft und aus dem Brimfieldkreis ist ein sehr schöner Tischläufer geworden. Das schöne ist, ich konnte meinem Vorsatz, nur vorhandene Stoffe aus dem Schrank benutzen, treu bleibe.

Den Kreis hatte ich ja schon im letzten Beitrag gezeigt, zumindest mal als "nur gelegtes" Zeigemodell. Ich habe mich entschlossen, in die Ecken auch noch je einen 1/4 Brimfieldkreis zu applizieren. Irgendwie sahen mir die Ecken zu nackt aus. War eine gute Entscheidung wie ihr gleich sehen werdet. Die Größe des Tischläufers ist 64 x 36 cm (25 1/4" x 14 1/4").


 
 



 Selbst für die schmale braune Einfassung habe ich noch einen passenden Stoff im Schrank gefunden. Eigentlich besteht er nur aus mehreren Streifen. 

 
Aus diesem Stück Stoff konnte ich dann die nachstehenden Streifen rausschneiden. Der obere Rand bis zu dem Kaffee-Aufduck reichte mir dann komplett für meinen Kontrastrand am Top.


Besser konnte es nicht kommen und so habe ich den Tischläufer wirklich nur aus vorhandenen Stoffen nähen können. Hat richtig Spaß gemacht.

Vielen Dank für euer Reinschauen auf meinem Blog. Ich hoffe, es hat euch gefallen und vielleicht die eine oder andere Anregung gegeben.

 
 
 

Montag, 18. Januar 2021

Brimfield-Kreis

Derzeit geht leider bei mir nur Handnähen. Aus diesem Grund habe ich beschlossen endlich mal einen Brimfield-Kreis auszuprobieren. Die Schablonen dazu habe vor gut 1 1/2 Jahren von meiner Patchworkfreundin Roswitha geschenkt bekommen. Zumindest sind sie jetzt mal "gut abgelagert" gewesen. Auch wollte ich nur vorhandene Stoffe dafür benutzen, was bis jetzt sehr gut geklappt hat (freu).
Ein 3 Jahre alter Stoff war genau das richtige für mein Vorhaben. Er hat lauter kleine Quadrate (5 x 5 cm) mit vielen verschiedenen Motiven. Kurzerhand entschied ich dann, daß mit einem passenden Unterstoff und dem Brimfield-Kreis ein Tischläufer für unseren Eßtisch werden soll.
Der Anfang ist gemacht ....



In den nächsten Tagen werde ich den Kreis auf dem Unterstoff ganz gemütlich von Hand applizieren und dann mal schauen, wie ich weiter vorgehen werde.
 
Verlinkt zu:  Monday Making