Dienstag, 11. Februar 2020

"Sturm des Lebens" - Block 05, 18 und 19

Wieder kann ich einen kleinen Fortschritt bei dem schönen Quilt verzeichnen.

Block Nr. 05 komplett in doppelter Ausfertigung:


Block Nr. 05 mit den Ausschnitten für die Sonne:


Und auch die Blöcke 18 und 19 sind fertig:


Die Farbabweichung rechts rührt von dem Lichteinfluß her, die Blöcke sind farblich schon gleich.

Jetzt schwenke ich mal in den rötlichen Sektor auf der linken Quiltseite ein. Bin selber gespannt, welche Wirkung diese Blöcke haben werden.

Bis zu den nächsten Blöcken ...




Dienstag, 4. Februar 2020

"Sturm des Lebens" - Block 06 und 09

Heute gibt es gleich zwei Blöcke die in die Abteilung "fertig genäht" rutschen können.

Zuerst hatte ich den Block 09 genäht, weil er ziemlich in dem gleichen Farbschema wie die vorangegangenen Blöcke gelegen hat. Dieser Blog ist zweimal vorhanden.


Als nächstes kam Block 06 dran. Dieser ist auch 4 mal vorhanden, wobei bei einem Block ein Teil der Sonne rein kommt. Ich habe genau geschaut, wo ein 1/4 der Sonne bei diesem Block plaziert ist und habe dementsprechend auch gleich nur die notwendigen Blöckchen genäht. Das Sonnenteil selber werde ich zu einem späteren Zeitpunkt nähen.


16 von 48 Blocks sind nun schon geschafft. Und weiter geht's ....

Ihr seid bestimmt genauso gespannt wie ich, wie die Farben weiter gehen. Danke für euren Besuch auf meinem Blog. 

https://lovelaughquilt.blogspot.com/2020/02/monday-making.html


Dienstag, 28. Januar 2020

Abendbeschäftigung

Man merkt gleich das "Winter" ist. In der dunklen Jahreszeit klappern bei mir abends gern die Stricknadeln und so entstanden die drei Paar kleinen Kindersocken.


Hat richtig Spaß gemacht, diese kleinen Söckchen zu stricken.



Sonntag, 19. Januar 2020

"Sturm des Lebens" - Block 02

Diese Woche war nicht so sehr viel Zeit, trotzdem habe ich den Block 02 in 4-facher Ausfertigung geschafft.


Vier mal neun kleinere Blocks die vor dem Zusammennähen korrekt geschnitten werden müssen, da bleibt auch immer ein kleiner Berg Stoffschnippsel übrig.


Ihr seid bestimmt genauso neugierig wie ich, wie die Blöcke mal zusammengefügt aussehen. Ich habe es mal ausprobiert ....


.... hat schon eine tolle Wirkung. 😀

https://lovelaughquilt.blogspot.com/2020/01/monday-making_17.html





Samstag, 18. Januar 2020

Zuwachs im Nähzimmer und ein Tipp

Ihr Lieben, schon lange war ich angefixt von dem tollen Bügeleisen, was bei div. amerikanischen Patchwork-Videoanleitungen immer im Gebrauch ist. Jetzt habe ich mir meinen langgehegten Wunsch erfüllt ... et voilà ...


 ... es ist bei mir angekommen, das Bügeleisen mit dem Lift!

Und weil ich schon mal bei "Neuerungen" in meinem Nähzimmer bin - kürzlich wurde im Forum das Thema "Schriften auf Stoff bringen" diskutiert. Heraus kam, das Pigment-Fineliner dafür hervorragend geeignet sind wenn die Schrift/Zeichnung dauerhaft im Stoff verbleiben soll. Das wäre doch ideal für Etiketten erstellen, war so meine Überlegung. Also, ab ins Internet und mal geschaut was das für tolle Stifte sind. Und dann - oh ... 😮 ... solche Stifte hab ich schon seit 2 Jahren für die Mandalazeichnungen, aber von Stoff schreiben/zeichnen steht da nichts drauf. 

Das will ich jetzt aber genauer wissen. Stoff heraus geholt, etwas draufgeschrieben, ok, ich habe es auch kurz eingebügelt und dann richtig mit heißem Wasser ausgewaschen. Das Ergebnis - die Schrift (sie ließ sich mit den Stiften übrigens ganz leicht und flüssig schreiben) ist nicht ein bißchen rausgegangen oder verblaßt! 👍


Geschrieben ist der Text mit einem Stift der Stärke 0,1, also sehr fein. So ein tolles und auch gleichzeitig hilfreiches Ergebnis muß man einfach weitergeben, findet ihr nicht?