Montag, 27. Januar 2014

Im neuen Patchwork Spezial ....

... "Frühlingsideen zum Selbermachen", daß am Samstag (25.01.2014) in den Handel kam, sind so  schöne Mug Rugs drin - da konnte ich nicht anders, ich mußte mir einfach eins nachnähen. Und welches hab ich wohl gewählt? Na klar, daß mit den Sonnenstrahlen in der Ecke. Zeigt mir eine, die sich keine Sonne in dieser oft dunklen Jahreszeit herbeisehnt. 

Ich hatte mir doch vor einiger Zeit bei Buttinette das Stoffpaket in "grün" schicken lassen, nur mal so auf Verdacht. Jetzt kam es mir richtig gelegen. Ein paar andere Farbtupfer tummeln sich auch noch in der Stoffkiste rum. Somit konnte ich also gestern direkt loslegen und hatte es bis zum Abend auch fast fertig. Die Bindingrückseite habe ich dann heute noch von Hand festgenäht.

Zum Freihandquilten hatte ich immer noch keinen Mut "schäm" , werd mich jetzt aber doch mal intensiver damit befassen. Ich hab mir nämlich ein tolles Handbuch "Quilten mit der Nähmaschine"von Brigitte Ehmann zugelegt. In nächster Zeit werden bestimmt ein paar "Probe-Quadrate" entstehen. Die werde ich garantiert auch irgendwie verarbeiten. Nichts wird weggeschmissen -  hab ja schließlich schon einiges bei euch Patchworkerinnen gelernt "lach"




Schnell das Frühlings-Mug noch bei den MontagsMachern einstellen.

http://suleon.blogspot.de/2014/01/montagsmacher-verlinkt-eure-kreativen_27.html




Kommentare:

  1. Mir gefallen die Mug Rgs gut! Tolle Idee.
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Super schöne Tassenunterlage.... in Frühlingsfrische. Tolle Stoffe und super sauber genäht, der Mut zum Probieren kommt sicher auch bald.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Barbara,

    ich finde dein Set wunderschön und ich kann deine Nähkunst nur bewundern. Das ist wieder eine Meisterleistung die du vollbracht hast. Ich bin absolut begeistert.
    Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Barbara,
    Toll sieht dein Mug Rug aus. Ich habe aus dieser Zeitschrift ebenfalls einen Mug Rug genäht, den mit denFflying Geese.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöb, frisch und fröhlich.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Du Dir die Zeit dazu genommen hast.
Ganz liebe Grüße
Barbara