Montag, 20. Oktober 2014

C1, D3, D5, F2, F7 ...

Eine neue Leserin darf ich heute erst einmal begrüßen. Herzlich Willkommen Betty Reyes, schön, daß Du zu mir gefunden hast. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern in meinem Blog.

Am Wochenende bot mir das miese Wetter gute Gelegenheit wieder ein paar Blocks von meinem Baby Jane zu nähen. Sechs Stück sind jetzt schon fertig. Wobei .... D5 werde ich wohl noch einmal nähen. Irgendwie ist bei dem Block der Wurm drin - dabei sieht er eigentlich gar nicht so schwer aus, hat aber gewaltige Tücken wie ich jetzt gemerkt habe. ;-)

Bei der nachfolgenden "Gesamtaufnahme" kann man schon mal so ein wenig die Wirkung von den zwei Stofffarben sehen. Ich bin sehr zufrieden damit und genau so hatte ich es mir vorgestellt.
Ich weiß, daß mein Baby Jane manchen ein wenig zu "farblos" ist - macht aber nichts, er muß mir ja gefallen und das tut er jetzt schon. (lach)


F 7

C 1

D 5

F 2

D 3

Mehr hab ich diesen Montag nicht zu bieten, aber ich denke, ich kann es trotzdem bei den MonagsMachern einstellen.

http://suleon.blogspot.de/2014/10/montagsmacher-blog-around-world-tour.html




Kommentare:

  1. Ein Dear Jane in nur zwei Tönen wird sicher super toll! Das sieht sehr edel aus.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Barbara,

    was für eine Arbeit. Ich bin einfach begeistert was du schon geschafft hast. Eine wunderschöne Farbkombination hast du dir ausgesucht. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg beim nähen. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Deine Blöckchen sind sehr schön geworden! Eine 2-farbige Jane habe ich so zuvor noch nicht gesehen, sieht aber bestimmt im Ganzen sehr edel aus!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Barbara, was für eine Arbeit, schon jetzt ist für eine absolut tolle Wirkung von Farben und Mustern erkennbar. Habe den B.J.-Begriff gleich mal gegoggelt und Bilder angeguckt ... Deine wird traumhaft werden !!!!!

    Lieben Gruß, Reni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Du Dir die Zeit dazu genommen hast.
Ganz liebe Grüße
Barbara