Sonntag, 21. Mai 2017

Reges Nachtleben im Garten

Immer wieder mal stellen wir eine Nachtkamera in unserem Garten auf um zu schauen, welche "Gäste" wir nachts bekommen.

Weil es so interessant  und auch putzig ist, möchte ich euch diesen Videoclip, den Männe  zusammengesetzt hat, nicht vorenthalten. Ihr werdet echt staunen, welche Tiere sogar miteinander aus einem Napf fressen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Anschauen des Videoclips.




Kommentare:

  1. Hallo liebe Barbara,

    da tummeln sich ja eine Menge Tiere in eurem Garten. Jeder findet bei euch etwas für seinen Geschmack. Vielen Dank fürs zeigen. Einen lieben Gruß an deinen Schatz. Er hat sich viel Arbeit gemacht beim zusammenschneiden des Videos. Ganz liebe Grüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Sogar ein Waschbär?! Und warum legt Ihr überhaupt Futter aus?

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nana, daß ist Igelfutter was wir rausstellen, weil wir im Herbst Mama Igel mit 4 Kindern hatten. Mama Igel und 1 Kind sind schon da.
      Interessant ist, daß die helle Katze ein Vegetarier ist. Wir hatten schon mal ein Katzenfutter dazugestellt - nein, sie will nur Igelfutter fressen. In dem anderen Napf ist nur Wasser.
      Der kleine schwarz/weiße Kater ist unser Speedy.

      Löschen
    2. Und wieso wartet Ihr auf die Igelkinder? Es gibt doch schon Futter für die Igel, muß man sie echt füttern?

      Nana

      Löschen
  3. Das ist ja der Hammer! Da hilft nur: nachts die Futternäpfe rein, denn den einen oder anderen Gast möchte man ja nicht in seinem Garten haben...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Können wir noch nicht machen, wir warten noch auf die restlichen Igelkinder. ;-)

      Löschen
  4. Wahnsinn, bei euch an der Futterstation steppt im wahrsten Sinne des Wortes sogar der Bär.
    Ein kleines Paradies für Wildtiere.
    Liebe Grüße - AndreaBastelmaus

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, bei euch ist wirklich viel los! Danke fürs zeigen

    AntwortenLöschen
  6. WOW Wahnsinn!!
    Sogar ein Fuchs!!!
    Genial!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Interessant, wer sich da so in euren Garten tummelt. Sehr süss...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Du Dir die Zeit dazu genommen hast.
Ganz liebe Grüße
Barbara