Mittwoch, 5. Juni 2013

Blumengruß in Fadengrafik

Heute möchte ich euch eine Fadengrafikkarte zeigen, die etwas aufwendiger gearbeitet ist.
Jetzt kann ich es, weil die Empfängerin sie mittlerweile erhalten und sich riesig darüber gefreut hat.
 
 
Blumen wirken besonders schön, wenn sie einen strukturierten Untergrund haben.  Aus diesem grund habe ich mich für Faserseide entschieden. Ich habe sie auf eine Karteikarte geklebt und diese wiederrum mit einer Konturenschere dem Maß entsprechend quadratisch ausgeschnitten.
Erst danach habe ich auf diesem Ausschnitt die Stickerei eingeteilt. Zum Sticken selbst habe ich Rayon- Madeirea- und Anchor-Alcazar´-Glanzgarn verwendet.

 
Für den kleinen Schmetterling habe ich Regenbogen-Glanzgarn (Madeira) genommen.
 
 
An dem fertig gestickten Teil habe ich anschließend den Rand mit Distress-Jeansblau leicht gewischt, daß so grade eben die Schnittkontur Farbe bekam. Nach dem Trocknen habe ich das Ganze auf einen schimmernden Designkarton von URSUS geklebt.
So ganz zufrieden war ich noch nicht, weil mir der Rand ein wenig zu blass erschien. Etwas überlegt und mich entschlossen den Rand des Designkarton auch in jeansblau einzufärben. Aber nur ein gerader Abschluß - sieht irgendwie ein wenig doof aus. Nur wie bekomme ich die Schnittkontur auf den Designkarton ohne das Stickblatt einzuschmieren, daß klebte ja nun schon drauf????
Wozu hat Frau ein Laminiergerät? Da kann man ja auch mal eine blanke Folie durchlaufen lassen. Tja, und die habe ich denn mit der Konturenschere auf der langen Seite wieder beschnitten - und schon hatte ich das Muster und gleichzeitig klare Sicht auf  das Stickblatt (grins). Die Folienkontur habe ich dann mit kleinem Abstand paßgenau zum Stickblatt aufgelegt und von der Folie über den Rand nach außen mit Jeansblau gewischt. Das ergab dann diesen dezenten blauen Rand. Frau ist halt flexibel!

 
Jetzt gefiel es mir richtig gut und ich habe alles auf eine quadratische Klappkarte geklebt.
Ein bißchen viel Aufwand, der sich aber sehr gelohnt hat.
 
Mit dieser Karte möchte ich an folgender Cheallenger teilnehmen:
Family and Friends: #17/weiß/blau
Hobbyhof: #1/Alles geht
 
 

Kommentare:

  1. Meine liebe Barbara, ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Deine Karte ist mehr als wunderschön. Sie ist mit so viel Arbeit und Liebe gemacht worden. Wow, ich bin echt sprachlos. Sie ist einfach........ wow. Mein Kompliment.

    Lieben Knutscha, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Guten Abend liebe Barbara, deine Karte ist ja sowas von schön. Das glaube ich sofort, dass die Empfängerin hingerissen war. Eine tolle FG-Karte. Dickes Bussi - Andrea

    AntwortenLöschen
  3. WUNDER-WUNDERSCHÖN!
    Deine FG-Karte gefällt mir außergewöhnlich gut - ein richtiges Kunstwerk ist dir gelungen.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  4. Genial sowas von aufwändig. Einfach toll deine Fadengrafikkarte.

    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
  5. hallo Barbara
    ich kann nur noch staunen, die ist ein Traum eine wunderschöne Arbeit, bin total begeistert
    glg anna

    AntwortenLöschen
  6. Habe mir gerade dein eingereichtes Werk angeschaut :-)

    Danke schön für deine Teilnahme bei Family And Friends.....
    ich drück die Daumen für den Lostopf

    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Barbara,

    Danke für die Teilnahme bei Family and Friends

    Viel Glück wünsch ich Dir

    lg Olaf

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Du Dir die Zeit dazu genommen hast.
Ganz liebe Grüße
Barbara