Montag, 8. Juni 2015

Baum-Wandquilt ... macht Fortschritte

Gemütlich gestichelt habe ich am Wochenende und bin ein Stückchen voran gekommen. Langsam wachsen die Waben zusmmen und es kommen die schönen und sehr verschiedenen Grüntöne zur Wirkung ;-)


So gefiebert, daß etwas fertig wird habe ich schon lange nicht mehr. Ich will halt meinen Baum haben.

http://www.sewcando.com/2015/05/craftastic-monday-link-party-lots-of.html   http://blog.stoffbreite.de/2015_05_04_voile-loop-montagsmacher/



Kommentare:

  1. Super schön und wenn du das bei mir nochmal eins drunter verlinkst, hast du noch eine Chance um das tolle Buch zu gewinnen :)
    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja toll aus! Ich bin gespannt, wie der Baum fertig aussehen wird. Das muss ich verfolgen ;-)
    Lieben Gruß
    Anie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Barbara,

    ich kann immer nur wieder sagen absolut traumhaft und bewundernswert was du schaffst. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine Arbeit. Das wird etwas ganz Tolles!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  5. Super sieht das aus, wir fiebern mit.

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. hallo Frau Barbara
    schaut scho super aus
    i bi a scho gespannt wie es fertig ausschaut
    glg anna aus dem dampfigen Chiemgau

    AntwortenLöschen
  7. So kleine Teile? Hut ab!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  8. Was soll ich sagen? Die Farbgebungen sehen jetzt schon wahnsinnig wirkungsvoll aus.
    Hmh, habe ich vielleicht was überlesen, liebe Barbara?
    Ich habe im Netz und auch in Deinen Posts nach einem Hinweis darauf gesucht, wie es mal aussehen soll. Irgendwie bringe ich nicht Deine Geduld auf (beim Warten).
    Liebe Grüße sendet Dir Reni

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaub, ich muß mal gucken, wo ich die Zeitschrift habe, wenn ich sie denn habe. Das wird ja wahnsinnig schön.
    Ganz schön friemelig die kleinen Teilchen, aber wunderschön.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Du Dir die Zeit dazu genommen hast.
Ganz liebe Grüße
Barbara