Dienstag, 17. Januar 2017

12-Days-of-Christmas - Block 4

Der Anfang ist getan und der erste Block von dem schönen Winterdorf-Quilt ist genäht.


Ein wenig hat die Tannenspitze wohl unter dem vergangenen Sturm letzte Woche gelitten ;-)) .


Hätte ich die Vorlage allerdings vorher mal zusammengelegt, hätte ich mir einmal auftrennen gespart. Die Tannenspitze ist wirklich von der Vorlage her schräg drauf. Gut, Bäume wachsen nun mal nicht immer gerade (lach).

https://quiltartdesigns.blogspot.de/2016/12/day-2.html


http://www.sewcando.com/2017/01/craftastic-monday-link-party.html   http://lovelaughquilt.blogspot.de/2017/01/monday-making_15.html   http://quiltingismorefunthanhousework.blogspot.de/2017/01/oh-scrap-starting-quilt-from-orphan.html



Samstag, 14. Januar 2017

"Mit den Füßen ...

.... steigt ihr alle doch auch nicht in eure Toilette oder täusch ich mich da ... ?!
Und wieso knippst mich Herrchen eigentlich bei meinem Toilettengang - tz, tz, tz. Als wenn ich nicht wüßte, was sich gehört!"


"Tja, Herrchen, das haste jetzt davon, das Bild ist etwas unscharf. Aber beim Verscharren muß ich mich ja schließlich bewegen!"


"Tschüss bis zum nächsten Mal, wenn Herrchen oder Frauchen wieder mal auf den Auslöser drücken.
Euer Speedy"



Freitag, 13. Januar 2017

Freitag, der 13.01.2017

Ein tolles Datum, findet ihr nicht?!
Gut, daß das Wetter solche Kapriolen dreht hätte auch jeden anderen Tag treffen können.
Inzwischen ist es 10:30 Uhr und wir können gaaaaanz langsam wieder aus unseren Fenstern rausschauen wie ihr auf dem Foto sehen könnt.


Somit kann ich sagen: Die Welt hat uns langsam wieder. Einzig der Sturm hat sich noch nicht gelegt, weht uns immer noch den Garten und die Eingänge mit Schnee zu.


Etwas Neues gibt es zu berichten.
Im Patchwork- und Quiltforum hat eine kleine Gruppe, zu der ich auch zähle, beschlossen den Weihnachts-BOM "12-Days-of-Christmas" gemeinsam zu nähen. Wir spornen uns somit also gegenseitig an. Es wird ein Wunderschönere Quilt, der von seinem Arbeitsaufwand schon sehr umfangreich ist und sowohl das "Nähen auf Papier" (PP-Technik) als auch die Applikationstechnik umfaßt. Ihr möchtet gern ein Bild sehen - aber gerne doch:

http://www.seamstobesew.com/12-days-of-christmas-winners-and-extra-patterns/

Die wunderschönen Applikationen auf diesem Bild sind von "Seams To Be Sew".
Sagt doch mal ehrlich, bei so einem hübschen Design juckt es einer Patchworkerin doch wirklich in den Fingern. ;-))

Die Stöffchen dazu sind inzwischen gewaschen und gebügelt und ich habe mir den 1. Block vorgenommen ... wird aber noch ein paar Tage dauern, bis der Block fertig ist und ich ihn euch zeigen kann.



https://quiltartdesigns.blogspot.de/2016/12/day-2.html






Donnerstag, 5. Januar 2017

Wandbild

Im November hatte ich euch schon das Top des Wandbildes (klick hier) gezeigt. Inzwischen hab ich die Nadel meiner Nähmaschine darübergleiten lassen und auch das Quilting angefertigt.
Am Anfang stand ich wegen des Musters schon ein wenig ratlos da und habe einiges an Zeichnungen wieder verworfen. Aber letztendlich hatte ich doch eins, was mir dann auch gefiel.
Bin gespannt, wie es bei euch ankommt.



Hier noch ein kleiner Blick auf die Rückseite.


Ich freu mich auf eure Kommentare.



Mittwoch, 4. Januar 2017

Weihnachten ....

... ist eigentlich vorbei, trotzdem wurde der Wunsch nach einem Weihnachtsstern an mich herangetragen. Eine Bekannte bekam von mir vor Weihnachten (ganz unverhofft für sie) einen roten Weihnachtsstern von mir geschenkt. Die Freude darüber war riesig.
Was soll ich sagen, Schwiegertochter sah ihn und äußerte sofort den Wunsch nach einem beigen Weihnachtsstern - mach ich doch gerne.


Eigentlich sollte er heute überreicht werden, aber das unselige Sturmtief mit seinen Schnee/Regen-Gewitter- Sturm-Kapriolen hielt uns dann doch davon ab von Bad Arolsen nach Waldeck/Edersee zu fahren. Nun muß sie leider bis nächste Woche darauf warten. Sie wird es verkraften können. ;-)