Sonntag, 26. April 2015

Schlampermäppchen

Seit vorigem Jahr habe ich schon ein sehr schönes Stück Wachstuch im Schrank liegen. Jetzt ist mir endlich eingefallen, dies paßt doch hervorragend zu einem "Schlampermäppchen" für einen kleinen Jungen, der dieses Jahr eingeschult wird.


Auf der Rückseite prankt ein toller "VW-Bulli", richtig passend für einen Jungen.


Mal abgesehen davon, daß das Schlampermäppchen ein Unikat ist, steht im Mäppchen auch sein Name drin. Den hab ich mit Bügel-Transferfolie (Data Becker) aufgebügelt.



Ich hoffe, daß es ihm gefallen wird und das es ihm nicht sein kleines Schwesterchen stibitzen wird. Sie wird auch noch etwas hübsches bekommen. Soviel sei verraten, entdeckt habe ich es bei Pattydo.




Mittwoch, 22. April 2015

Trapunto-Kissen ist fertig!

Die Osterpause ist vorbei  und ich hoffe, das niedliche Katzen-Video war ein lustiger Ersatz für meine nichtvorhandenen Werke. Jeder braucht mal eine Pause, auch vom "anstrengenden Rentnerdasein" (herzhaft lach).
Das Trapunto-Kissen habe ich vorgestern fertiggestellt und glaubt mir, ich bin sowas von stolz auf meine 1. richtige Quiltarbeit im FMQ. Ich glaub, ich bin sogar 2 cm gewachsen (lach). Aber ich will euch nicht länger auf die Folter spannen - das Kissen wird in meinen Haushalt immer einen Ehrenplatz behalten. Die Farbe kommt im Internet leider niht so gut raus, es ist ein senfgelb und das dunkle Garn ist ein ein Grauton.

Ein kleiner Zwischenstand .....




.... hier das fertige Kissen ......


.... und hier die Galerie meiner genähten Kissen in den letzten Monaten. Die Farben passen alle super zu unserer grauen Coutch-Garnitur.


http://www.freshlypieced.com/2015/04/wip-wednesday-sewtopiated.html   http://quiltstory.blogspot.de/2015/04/fabric-tuesday-come-on-over.html




Sonntag, 5. April 2015

Frohe Ostern !


 



Freitag, 3. April 2015

Ginko Blätter ....

.... wollte ich haben, aber die kommen ja nur bei der Trapunto-Technik zur Geltung. Eine sehr schöne Vorlage dazu habe ich hier--> gefunden. Das mit dem doppelten Vlies und den Konturen nähen liegt ja noch in meinem "Können", aber die Blätter sollten  dann ja auch durch entsprechendes Quilting hervorgehoben werden. Freihandquilten hab ich aber bis jetzt nur in einem Testversuch gemacht und mich elegant davor gedrückt (zwinker).
Und nuuu ...... hopp oder dopp bzw. Augen zu und durch ..... entspannt auf den Stuhl gesetzt und mir eingeredet: Kannst Du, schaffst Du und los gings.

Was soll ich sagen, ich bin mit meinem Erstlingswerk, was Trapunto und auch Freihandquilten betrifft absolut zufrieden. (ganz doll freu!!!). Ich denke, daß es gar nicht so schlecht geworden ist, nehme aber gerne noch Verbesserungsvorschläge (für's nächste Mal ;-)) von euch an.
Hier schon mal ein kleiner Einblick in das werdende Trapunto-Kissen.




 Jetzt gestehe ich euch noch was - ich bin mächtig stolz auf das, was ich bisher geschafft habe.

http://freutag.blogspot.de/2015/04/freutag-97.html  http://artof66.blogspot.de/2015/04/linkparty-125.html  http://blog.richardandtanyaquilts.com/2015/04/laff-162.html  


Mittwoch, 1. April 2015

Mein kreativer Monat März 2015

Meinen Vorsatz, den kreativen Monat bei AnnasArt nicht erst am Ultimo einzustellen, habe ich heute sofort in die Tat umgesetzt.



Ach ja und es ist kein Aprilscherz - aber bei uns ist doch tatsächlich in den frühen Morgenstunden wieder der Winter eingekehrt. Braucht den eigentlich noch jemand?????
Ich nicht!!!


Am unteren Bildrand könnt ihr sehen, wann das Bild von unserer Wettercam aufgenommen wurde - vor genau 11 Minuten....

http://www.annasart.de/2015/04/mein-kreativer-monat-marz.html