Donnerstag, 12. Januar 2012

Amigurumis

Kennt ihr schon die gehäkelten japanischen Amigurumis - einfach witzig diese Figuren und Tiere. Weil sie mir so gut gefielen hatte ich mir ein kleines Anleitungs-Buch vom OZ-Verlag gekauft "Amigurumi Tiere & Figuren". Je nach Garnstärke kann man diese lustigen Figuren und Tiere entsprechend groß oder klein häkeln und sie dann auch als Anhänger für Taschen oder Handys benutzen.
Hier stelle ich euch mal meine Amigurumi-Figur vor, sie hat eine fertige Größe von ca. 9 cm (ohne Schlaufe am Kopf).




Und hier noch einen Amigurumi-Fisch, der ca. 10 cm lang ist

 


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ohhh ist der süüüüüß wo gibt es dennn die anleitund für den?

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Barbara,

deine beiden Amigurumis sehen genial aus. Vielen Dank für den Tipp mit dem Filethäkelgarn.
Das werde ich auch mal ausprobieren. Ganz liebe Grüße Silvi