Donnerstag, 12. September 2013

Glückwunschkarte in rosa/pink

Als erstes möchte ich hier meine neue Leserin "Bastelheike" begrüßen. Es freut mich, daß Du zu mir hergefunden hast und ich muß Dir auch gleich ein Kompliment zu Deinen Werken machen.

Wie ihr seht, bleibe ich den Materialien "Nadel" und "Faden" derzeit sehr treu, drum gibt es heute eine gestickte Glückwunschkarte. Da sie inzwischen beim Geburtstagskind angekommen ist kann ich sie euch heute zeigen. 


Ich weiß, daß Bild ist nicht so berauschend, aber leider habe ich kein anderes von dieser Karte. Letztendlich geht es ja auch mehr um die Stickerei.

Mit dieser Karte nehme ich an der Challenge bei Fadengrafik - "Themenfrei" teil.




Kommentare:

theras kartenblog hat gesagt…

Was für ein wundervolles FG-Werk!
LG Ilse (thera)

Gertrude hat gesagt…

Die Karte ist trotzdem sehr schön, die FG ist ja eigentlich die Karte
lg gertrude

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Barbara,

ich bin immer wieder eine Bewunderin der Fadengrafik. Da ich es nicht kann, ist meine Freude immer besonders groß sie auf den Blogs oder im Forum sehen zu können. Ich bin wieder begeistert. Ganz liebe Grüße Silvi

AndreaBastelmaus hat gesagt…

Guten Morgen liebe Barbara, deine Karte ist wieder einmal so wunderschön gestichtelt. Ich bin hin und weg! Liebe Grüße und schönen Samstag - Andrea

SilviA hat gesagt…

toll die Fadengrafik
wunderschön
LG SilviA

die flinken Spulchen - GiselaF hat gesagt…

Ich finde Fadengrafik immer wieder total schön anzusehen, nur selber machen mag ich es nicht. Die Karte ist zauberhaft mit den leichten zarten Blümchen und Blättern. Ganz toll.

LG Gisela