Dienstag, 6. April 2021

Osterarbeit

Hallo ihr Lieben,
 
das kalte Osterfest ist vorbei und was macht man an so kalten Tagen wenn man brav wegen Corona zu Hause bleibt? Richtig! Frau "patchworkd" was das Zeug her hält nur um das kalte Wetter und erst recht das blöde Corona-Virus ein wenig vergessen zu können.

Inzwischen habe ich ein neues Projekt in Angriff genommen. Kennt ihr den BOM von Scap Happy (Sherri Noel, 2015)? An diesem "tobe" ich mich jetzt aus. Nähen tu ich diesen Quilt ausschließlich mit Grunge-Stoffen. Die ersten zwei Blöcke (je 15" x 15") habe ich an Ostern fertig bekommen.



Die Grunge-Stoffe lassen sich übrigens sehr schön verarbeiten. Ich bin jetzt schon gespannt, wie mein Quilt dann mit den fast unifarben wirkenden Stoffen aussehen wird. Bis jetzt bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
 
Verlinkt zu:
 
 
 
 

Kommentare:

patchworkaholic hat gesagt…

Die Grungestoffe sind aber auch super, ich habe auch schon Einiges in meinem Fundus. Deine Applikationen sehen gut aus, eine reine Fleißarbeit. Weiter gutes Gelingen. LG Carola

ann-theres hat gesagt…

Hallo
da warst du ja noch sehr fleißig und ich bin auch gespannt wie es ausschaut wenn es fertig ist
glg anna und willi aus dem eisigen und verschneiten chiemgau