Montag, 27. Februar 2017

Frühling ...

... und wenn schon noch nicht draußen, dann wenigstens bei uns auf dem Tisch. Das habe ich am Wochenende beschlossen, weil ich den Winter so leid bin wie's Steine lesen. ;-)
Der Zufall kam mir bei meinem Beschluß zu Hilfe als ich am  Donnerstag letzte Woche  Grit auf dem Blog besuchte. Dort sprang mir so ein wunderschöner und frühlingsfrischer Tischläufer entgegen. Genau so einer würde sich prima auf meinem Eßtisch machen.
Leider war er in Grit's Maßen für meinen kleinen 2-Personen-Eßtisch viiiiiel zu groß.  :-(
Eine Anfrage bei Grit und sie hat mir erlaubt ihn in meinen Maßen nachzunähen. Liebe Grit, herzlichen Dank, Du bist ein wahrer Schatz!

Am Samstag hab ich dann meinen Stoffschrank inspiziert und mir sind dabei die Reststoffe meines "Elements of Nature" in die Hände gefallen. Jede Menge grüner Stöffchen und sie reichten gerade für so einen Tischläufer. Das nenne ich mal eine perfekte Resteverwertung.

Ich will euch aber nicht länger auf die Folter spannen und euch endlich meinen Frühlings-Tischläufer zeigen.




So schnell hab ich noch nie einen Tischläufer genäht, Sonntagmittag angefangen und Montagmittag auf dem Tisch. Das Maß ist 62 x 35 cm. Das war eine flotte Umsetzung des Gedankens und jetzt ist auch Frühling bei uns auf dem Tisch.

http://quiltingismorefunthanhousework.blogspot.de/2017/02/oh-scrap-more-blocks-for-sampler.html    http://emsscrapbag.blogspot.de/2017/02/moving-it-forward_27.html    http://moderncolognequilter.blogspot.de/2017/02/modern-patch-monday-rosenmontag-trifft.html    http://lovelaughquilt.blogspot.de/2017/02/monday-making_26.html




Kommentare:

  1. Wahrlich flott und superschön.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön frühlingshaft, ich glaube ich muß auch mal so langsam auf Frühling schwenken ;-)
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Du Dir die Zeit dazu genommen hast.
Ganz liebe Grüße
Barbara