Samstag, 23. Oktober 2021

Hexagon-Kissenhülle

Heute gab es wieder einen Online-Nähtag in unserem Patchwork und Quiltforum. Findet einmal im Monat statt und nach endlos langer Pause (Anfang August bis heute) konnte ich endlich wieder an der Nähmaschine mitnähen. 😍
Das Kissentop hatte ich vorher schon so zwischendurch mit Hexagons aus den Reststoffen meiner Crazy-Kissen genäht. Der Hintergrund stammt aus einem Musterbuch eines Deko- und Gardinengeschäftes, solche Stoffstücke sind viel zu schade um sie zu vernichten. Die Kissenhülle ist sozusagen eine komplette "Resteverwertung" 😉 Mir gefällt es sehr gut.


Die Hexis habe ich einfach frei noch Gusto auf dem Hintergrundstoff verteilt und angenäht.



Und weil es schnell fertig werden sollte habe ich die Kissenhülle mit einem Hotelverschluß versehen. Ist schön praktisch. 😄
 
Mit dieser Kissenhülle ist nun endlich mein neues Nähzimmer eingeweiht bzw. eröffnet. Es gibt allerdings noch einiges darin um- und einzuräumen. Es ist einfach herrlich, so einen schönen großen Raum für sein Hobby zu haben. 💓

Verlinkt mit


 
 
 

3 Kommentare:

Ivani hat gesagt…

Beautiful hexagon pillow. I have some hexies and you give a great idea of what to do with them.

Frédérique hat gesagt…

I agree with Ivani, beautiful idea to display lonely hexies! This cushion is very pretty, and I love your background fabric too.
Thank you for sharing this lovely finish, and linking up with Patchwork & Quilts link party ;)

ann-theres hat gesagt…

hallo Barbara
oiso ich bin von deiner Kissenhülle total begeistert, sowas muß i a mal nähen, wenn mich de Nählust mal wieda packt, ist a super Idee für Resteverwertung
glg anna und willi