Samstag, 27. März 2021

Bunte Resteverwertung

 Hallo liebe Bloggerinnen,
 
am Mittwoch kam meine Freundin mit einem Reststück Stoff (80 x 35 cm, krumm und schief geschnitten) und fragte mich, ob ich daraus einen kleinen Beutel-Rucksack machen könnte. Ich probier es mal, sagte ich.
Zu Hause angekommen hab ich den Stoff gleich erst mal durch's Wasser gezogen, damit er hinterher nicht mehr eingeht.   Und dann habe ich probiert - probiert deswegen, weil da Kühe auf einer Wiese drauf waren, die ich unbedingt auf dem Beutel-Rucksack drauf haben wollte.

Hab solange getüftelt bis es klappte, allerdings mußte ich noch einen Beistoff dazu nehmen um eine akzeptable Höhe für ein 8-jähriges Mädchen zu erreichen . 😊

Schaut mal, was ich nun daraus gezaubert habe:




Zum Ergänzen hatte ich mich für blauem Baumwollstoff entschieden, der macht sich zu dem gelbbedruckten Stoff sehr gut. Schnell noch blaue Kordel dazu geholt und fertig war der Beutel-Rucksack. (Größe: Breite 33 cm, Höhe 32 cm)

Ein kleines Stück von dem gelbbedruckten Stoff war noch übrig geblieben. Kurz überlegt, für einen kleinen Geldbeutel könnte es grad reichen. Auch mit blauem Baumwollstoff kombiniert kam dann dieses niedliche kleine Geldtäschchen raus.





Taschengeld paßt auf jeden Fall hinein. 😉 Für eine kleine Dame bestimmt sehr wichtig. (Größe: Breite 9,5 cm, Höhe 8,5 cm, aufgeklappt 13 cm)

Vielen Dank für euer Reinschauen auf meinem Blog. Für eure netten Kommentare bei meinen letzten Beiträgen möchte ich mich herzlich bedanken. Habe mich über jeden Kommentar sehr gefreut. 😘

Verlinkt mit:
 
 
 

Kommentare:

Roswitha hat gesagt…

Liebe Barbara, da wird sich das Mädchen ganz bestimmt sehr freuen. Sowohl der Beutel als auch die Geldbörse gefallen mir sehr gut. Da hast du zwei ganz tolle Dinge genäht! Klasse!

Frédérique hat gesagt…

Oh so cute! I love the mini wallet, and the backpack is fun! I'm sure the young lady will love them both!
Thank you for linking up ;)