Montag, 27. Mai 2019

Eine Ultimate carry all bag ... Teil 2

Heute habe ich ganz viele Bilder von meinem Taschenfortschritt für euch

Inzwischen bin ich ein Stückchen mit der Tasche weiter gekommen. Die Innenfächer sind alle geschafft und ich habe sie auch schon in den Seitenteilen eingenäht.
(Alle nachstehenden Bilder zum vergrößern bitte anklicken)

Kleine Innentasche:


1. große Innentasche:



2. große Innentasche:


Alle 3 Innentaschen in die beiden Seitenteile eingenäht:



Und weil das Wochenende wettertechnisch auch nicht so berauschend war habe ich mir auch gleich noch die Außenseite vorgenommen.



Hier noch einmal das Motiv von der vorderen Reißverschlußtasche. Der Spruch hat mir so gut gefallen, daß ich ihn auf eine Aufbügel-Transferfolie gedruckt und dann auf den Stoff gebügelt habe. Die Blütenblätter habe ich vorher noch meinem Jeansblau angepaßt. ;-)


Ich finde, der Spruch paßt so richtig zu einer Patchworkseele ... wenn man doch grad so schön am Nähen ist ... lach.

Jetzt mache ich mich an den Außenteil dran. Heißt, es muß das Futter, daß Bügelpad sowie die Reißverschlußleisten eingenäht werden. Danach kommt dann noch ein ganz kniffliger Teil dran - die Innentaschen müssen mit dem Außenteil zusammengenäht werden. (Knopf kratz, reichen da eigentlich 2 Hände????) Danach noch das Binding dran .... also bis zum nächsten mal.

https://lovelaughquilt.blogspot.com/2019/05/monday-making_26.html



Kommentare:

patchworkaholic hat gesagt…

Das sieht schon mal sehr gut aus. Den Schnitt hab ich auch auf dem Compi. Mal sehen, wann ich mich traue. Bin ja nicht so anleitungskompatibel und wenn dann noch Unstimmigkeiten in der Anleitung sind.
Zur Not könnte ich dich als Fachfrau fragen 😁😁😁

Fischtown Lady hat gesagt…

Sieht schon Klasse aus, das wird!
Liebe Grüße, Marita

ann-theres hat gesagt…

Hi Frau Barbara
bist ja scho sehr weit gekommen, und i bi scho gspannt wie sie fertig ausschaut
glg anna und willi aus dem nassen chiemgau